28. März 2014 in Serien

Hier unser neuer Podcast, immer noch über The Walking Dead, aber Kontrastprogramm (sogar Superkontrast müsste man fast sagen) ist fest geplant und wir sind bis zum TWD-Finale definitiv wieder so aktuell wie zuletzt vor ein paar Jahrhunderten.

Diesmal reden Sascha (@reeft, Facebook) und ich (@Nerdcoreblog, Facebook) über Immobiliengeschäfte in GTA5, tote kleine Mädchen, Implikationen von fiktiven Gewaltakten auf Story und Charakterentwicklung und Mirabellensaft. Außerdem habe ich vergessen, Tyreese' Gesichtsausdruck nachzumachen.

Das Intro wurde uns freundlicherweise von der wunderbaren Sophie-San eingesprochen, ich hab' das mit ein paar Filtern noch ein bisschen mehr wie eine 70s-ZDF-Ansage klingen lassen.

Die Mucke aus dem Intro ist The Ink Spots Maybe, das Outro der Song Begin Again von Brighton Sharbino (Lizzie) & Kyla Kenedy (Mika). (Der Songtitel Begin Again passt übrigens wie Arsch auf Eimer zu einer These, die wir im Podcast so ab Minute 6:10 aufstellen.)

Hier die Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:
MP3: wowcast17.mp3 (69,3MB)
Soundcloud: Wowcast 17: The Walking Dead S04E14 – The Grove
iTunes: NC-Podcast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/nc-podcast